Markgräfler Symphonieorchester e.V.

Samstag/Sonntag, 19., 20., 26. und 27. Februar 2005 im Bürgerhaus in Müllheim, in Zusammenarbeit mit der Ballettschule "Dance Works" Kim Hoffmann:
Peter und der Wolf und Karneval der Tiere Badische Zeitung vom 23. Februar 2005: Zeitungskritik

Die Ballettschule "Dance Works"

Seit 18 Jahren leitet Kim Hoffmann die Ballettschule Dance Works in Müllheim. Sie ist ehemalige Bühnentänzerin und trat in mehreren deutschen Theatern auf. Ihr Ziel ist nicht nur, Kindern die Technik des klassischen Balletts zu vermitteln, sondern ihnen auch die Freude am Tanz, die sie selbst empfindet, weiterzugeben. In den vergangenen Jahren haben die Kinder und Jugendlichen ihrer Schule mehrere Ballettabende mit großem Erfolg gestaltet, u.a. "Cinderella", "Der Zauberer von Oz" und in Zusammenarbeit mit dem Markgräfler Symphonieorchester "Coppelia", "Hänsel und Gretel" und "Peter und der Wolf".
In der Aufführung von "Peter und der Wolf" und "Karneval der Tiere" wird die gesamte Ballettschule mitwirken. Die Solorollen sind von erfahrenen und langjährigen Schülerinnen besetzt, außer Peter, der von Nathan Egel getanzt wird. Das Ballett wird von Kim Hoffmann choreographiert, die es als große Herausforderung fand, jeder Rolle die richtige Menge an Ausdruck, Stärke, Humor oder auch Melancholie zu geben.

Dance-Works
Hachbergstraße
79379 Müllheim
Telefon: 07631-12245